Unsere Soziale Ader .

Hier wollen wir Euch unsere Ziele genauer darstellen
und eure Fragen antworten.

Scroll down

Unsere Projekte .

Im folgenden Abschnitt wollen wir Ihnen unsere Projekte für Halle genauer darstellen.

Zusammenarbeit mit dem städtischen Jugendamt

Unsere Jugend liegt uns sehr am Herzen. Daher wollen wir ein Projekt starten, das vor allem unseren sozial abgekoppelten Jugendlichen helfen soll. Jugendliche, die den Umgang mit Computerspielen nicht mehr unter Kontrolle haben und dadurch auffällig werden, wollen wir helfen. Durch die Schaffung eines Teams und der Integration von Ausgleichssport wollen wir Ihnen den richtigen Umgang mit Computerspielen vermitteln. Aber auch Jugendlichen, die sich durch verschiedenste Einflüsse sozial abgekoppelt haben, wollen wir helfen. Durch unseren Verein wollen wir Ihnen alte bzw. neue Perspektiven geben oder zurückgeben. Mehr dazu finden Sie in unserem allgemeinen Primal eSports e.V. Jugendamtskonzept.

Zusammenarbeit mit der Stadt Halle (Saale)

Wir als Verein haben vor die Stadt Halle (Saale) zum neuen Zentrum des Breitensports, sowie des eSports aufblühen zu lassen. Wir haben uns kleinere Projekte einfallen lassen, um es zu einem großen Gesamtpaket zu schnüren. Beispielsweise wollen wir eine Reihe von Präsentationen an Schulen halten, wo wir den eSport direkt präsentieren und in all seinen Winkeln beleuchten. Weiterhin wollen wir bis hin zu einer eigenen Liga hier in Halle den eSport der Öffentlichkeit präsentieren. Final soll Halle zu einem Zentrum des eSport Deutschlands werden. Weitere Informationen entnehmen Sie aus unserem dazugehörigen Konzept des Primal eSports e.V.!

Die Integration von Migranten

In den letzten Jahren hat sich Deutschland besonders positiv in der Aufnahme von Migranten oder Flüchtlingen erwiesen. Für viele dieser Menschen, die etwas in Deutschland erreichen wollen haben vielleicht noch keinen direkten Kontakt zu uns Deutschen geknüpft und noch keine direkte Perspektive. Wir wollen dies durch den Aufbau eines Teams grundlegend neu aufzeigen. Durch die Integration eines Teams in das Portfolio von bestehenden deutschen Teams entsteht eine neue Möglichkeit der Kommunikation und Integration. Es wird auf einer ganz anderen Basis kommuniziert und der Umgang ist ein anderer. Dadurch erreichen wir ein positives Integrationserleben. Mehr dazu entnehmen Sie aus dem dazugehörigen Konzept.

Integration von Sportvereinen in den eSport

Viele Sportvereine haben das Potenzial des eSports noch nicht entdeckt. Dem wollen wir mit unserem Verein entgegenwirken. Wir wollen eine zentrale Beratungs- und Präsentationsstelle werden, die die Sportvereine im Thema eSport unterstützt. Weiterhin ist es geplant in Kooperation mit den Sportvereinen für diese eine eigene Abteilung zum Thema eSport zu gründen. Das heißt also eigene Teams in den vom Sportverein vorgegeben Richtlinien. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden sie im dazugehörigen Konzept des Primal eSports e.V.!